News

  • - News: PalletBiz strengthen its position in Poland

    Mit einem polnischen Partner hat sich PalletBiz als Franchise für Polen PalletBiz Poland Sp. z o.o. etabliert.

    Herr Thomas Gents, COO von PalletBIz, erläutert; “Polen hat sich seit einigen Jahren auf der Europakarte etabliert, und wir sind daher sehr zufrieden mit der aktuellen Bewegung unserer Position in Polen. Für einige der Projekten haben wir in bestimmer Weise gearbeitet und jetzt aufgrund dessen materialisieren sich alle Investitionen in Polen

    PalletBiz ist seit mehreren Jahren in Polen vertreten, hat aber bereits jetzt vereinbart, ihre Position zu verankern. Herr Grzegorz Sobanski, Partner und Geschäftsführer des neuen Unternehmens wird für die Durchführung der laufenden Projekte und die Entwicklung in Polen verantwortlich.

     

  • - News: New PalletBiz factory in Dammam

    Die saudi-arabische Franchise, Amad Albenaa, wurde eingerichtet ….

  • - Nachricht: NEUES Sägewerk in Rumänien

    Ein nagelneues Sägewerk wurde in der rumänischen PalletBiz Fabrik in Covasna in Rumänien gegründet.

     

    Das neue Sägewerk ist Teil einer größeren Investition, die beinhaltet:

     

    – Ein neues Sägewerk

    – Eine neue Trocknungskammer

    – Neue Gabelstapler und größere Maschinen

     

    Das neue Sägewerk wird das alte Sägewerk ersetzen, das im Jahr 2013 eingestellt wurde. Das Sägewerk sorgt daher für eine lang erwartete Flexibilität in der Produktion, und die Fabrik ist jetzt nicht mehr abhängig ausschließlich von externen Sägewerken und stellt auch eigenes hochwertiges Holz zur Verfügung.

     

    Es wird erwartet, dass das Sägewerk FSC H2 binnen 2015 an einer der Linien zur Produktion von Paletten zertifiziert wird.

    Zusätzlicher Trockenkammer ist auch ein Teil der Investition zur Deckung des Bedarfs Holztrocknung und IPPC Behandlung (IPPC ISPM-15).

     

  • - News: Cembrit saved big on their annual spend

    Cembrit, einer der bedeutendsten Hersteller von Baustoffen fragte PalletBiz um Beratung zu allen Paletten, Kisten und anderen Holzverpackungskomponenten..

     

  • - News: Operational kick-off in Saudi Arabia

    Die saudi-arabische Franchise hat sich deutlich in den letzten Jahren endgültig in Betrieb entwickelt.

     

    Die Produktionseinrichtung in Dammam, in der östlichen Provinz von Saudi-Arabien bringt eine jährliche Produktion von 500.000 Einheiten pro Jahr mehr als neben dem vollen Umfang der PalletBiz Premium-Dienste.

     

    PalletBiz startete seine Operationen im 3. Quartal 2014 und hatte ab Anfang an ein Premium-Qualitätsware zu bieten an ihre Kunden. “Der Mangel an Qualität oder Aufmerksamkeit auf die Qualität in der GCC-Region einer der wichtigsten Bereiche, in denen wir uns von der Konkurrenz zu differenzieren”, sagt Herr Ghazi Althani, Direktor der saudi-arabischen Franchise. Er fährt fort; “Qualität hat sicherlich einen Preis, aber nicht viele Unternehmen in dieser Region berücksichtigen die indirekten Kosten wie Verwaltungskosten und damit verbundene Qualitätsprobleme, wenn sie auf eine sparsame Version eingehen. Wir schaffen Mehrwert für unsere Kunden, nicht nur durch eine höhere Qualität gelieferten Produkten, die eine längere Lebensdauer haben, sondern auch durch zusätzliche Premium-Dienste, das TCO letztlich senken wird und lassen Sie eine nicht-Kopfschmerzen Lösung für unsere Kunden und uns darum kümmern lassen, was wir am besten können.”

     

    Das Werk enthält auch eine völlig neue Trocknungskammer hergestellt in Italien, so in der Lage zu sein IPPC Behandlungsdienstleistungen für ihre Kunden anzubieten. Hierbei ein Bild von einem der Partner der saudi-arabischen Franchise, Herr Mohammed Althani zusammen mit PalletBiz COO, Herrn Thomas Gents. Das Bild zeigt eine der ersten Lieferungen aus der brandneuen Fabrik in der zweiten Industriestadt Dammam.

  • - News: New joint venture in Poland

    Das Land Franchise für Polen - PalletBiz Poland Sp. Z o.o. - Wurde als ein Joint Venture zwischen PalletBiz Franchising gegründet Kft, Ungarn und Zumax Consulting / Grzegorz Sobanski. Mit Büroadresse in Kalisz, Polen.
    Der Geschäftsführer des Unternehmens, Herr Grzegorz Sobanski, hat das Franchise-Vertreter PalletBiz in Polen in den letzten zwei Jahren.
    
    Das Unternehmen wird zu einer wachsenden Zahl von PalletBiz Key-Accounts bieten, die unsere Fertigung und Vertriebsnetz für Ihre Verpackungs- und Handhabungsbedürfnisse verwenden.
    Der Geschäftsführer des Unternehmens, Herr Grzegorz Sobanski, war der Franchise-Vertreter PalletBiz in Polen in den letzten zwei Jahren.
    
    
    Die polnische PalletBiz Unternehmen wird eine breite Palette von Holzpaletten, Palettenaufsatzrahmen, Stahlbälter, wie Gitterboxen als auch und Kunststoff-Verpackungen inkl. E2-Boxen.
    
    
    Thomas Gents, Corporate COO in PalletBiz, unterstreicht das langfristige Engagement für den polnischen Markt als natürliche Folge der wachsenden Produktion und Produktqualität.
    
    
    Iza und Gregor 4
        Herr Grzegorz Sobanski (Man. Direktor) und Frau Izabela Malgowska (Supply Chain Coordinator)
     

     

  • - News: New regional sales office in UAE

    In Zusammenarbeit mit dem saudi-arabischen Franchisenehmer, Amad Albenaa hat PalletBiz ein Vertriebsbüro in Dubai, in Vereinigten Arabischen Emiraten eröffnet. Diese Entwicklung markiert den Eintritt von PalletBiz in der GCC-Region, die ein hohes Wachstumsbereich aufweist, und dass wir bestehenden als auch neuen Kunden in der Region große Nutzen bringen wollen.

  • - PalletBiz establishes a Regional Franchisee in UAE

    PalletBiz unterschreibt Franchise in den VAE mit seinen lokalen Partnern.

    Im Rahmen der Strategie zu erreichen, um den Golf und Mittleren Osten zu erweitern, hat PalletBiz® einen regionalen Master-Franchisenehmer in den Vereinigten Arabischen Emiraten gegründet, um die Geschäftsentwicklung und ihren Partnern in der Region zu unterstützen.

    UAE ist eine der am schnellsten wachsenden Regionen der Welt mit Dubai als einem Zentrum für die Wirtschaft. PalletBiz GCC wird für die Entwicklung des Franchise-Netzes in den Golfstaaten oder Gulf Cooperation Council (GCC) verantwortlich.

    Das lokale Büro unterstützt die Netzwerkpartner in der Region mit dem Import von Holz und anderen Industriematerialien sowie bietet Direktvertrieb und mögliche zukünftige Lagermöglichkeiten.

    saudi_handshake_color

  • - News: New Premium Partner in Denmark

    EksportPak schließt sich an der PalletBiz®-Netzwerk!

    Der etablierte Marktführer in spezialisierten Holzverpackungen, EksportPak hat das Netzwerk beigetreten und wird die bestehenden sowie potenziellen Kunden mit der vollen Palette von PalletBiz Produkten und Dienstleistungen abdecken.

    EksportPak Produktions- und Distributionszentrum befindet sich in der so genannten Dreieck-Region befindet sich zwischen Kolding und Esbjerg, und direkt an der Autobahn mit einfachem LKW Zugang zu und von.

    Mit mehr als 3.000 m2 Nutzfläche, bringt EksportPak hervorragende Lagermöglichkeiten an das Netzwerk zusammen mit einer flexiblen Produktion, für den Holzstandardpaletten, Spezialpaletten und Verpackungen sowie einzigartige Post-Sale-Dienstleistungen.

     

     

  • - EPAL and UIC reach Agreement for the EUR Pallet market

    “Die European Pallet Association eV (EPAL) und der Eisenbahnverband UIC haben grundsätzliche Einigung über der gegenseitigen Anerkennung der Paletten. Beide Organisationen werden in naher Zukunft auf der Vereinbarung arbeiten, die den uneingeschränkten Austausch beider Paletten zwischen den Benutzern in einem gemeinsamen einfacheren Palettenpool ermöglicht. Dieses Ergebnis während einer Gipfelgespräche in Paris vereinbart, von EPAL von Robert Holliger, Präsident und Martin Leibrandt, CEO vertreten, während Thomas Metlich, Vorsitzender der Arbeitsgruppe “Fragen der Palettierung” und Jozef Fazik, Senior Advisor besuchte das Gipfel im Namen der UIC.

    Im Rahmen einer konstruktiven Sitzung die Vertreter beider Organisationen waren sich einig in der derzeitigen Lage auf dem Palettenmarkt gleich zu beurteilen: “Der Markt wünscht sich und braucht unbegrenzte Austauschbarkeit innerhalb eines gemeinsamen Palettenpool”, sagte Thomas Metlich. Die UIC und EPAL beabsichtigt, diesem Verlangen von Palettenverwender fortzusetzen. Die Details und die genauen Modalitäten der gemeinsamen Anerkennung der Palette sowie die Möglichkeiten für eine weitere Zusammenarbeit zwischen den beiden Organisationen wird für beide Seiten in den nächsten Schritten festgelegt. Der Fokus für beide Organisationen innerhalb des größten gemeinsamen Palettenpool, sowie die Verfügbarkeit für die Nutzer von einem umfassenden Netzwerk von Produktion und Reparatur Organisationen Sicherung der gleichbleibend hohe Qualität der Ladungsträger fortgesetzt.

    Mit dieser Vereinbarung EPAL und UIC haben einen entscheidenden Schritt unternommen, den Anwender aus Industrie und Handel dieses System anzubieten, Spediteure und Lagerleiter, sowie die Herstellung und Reparatur Organisationen, eine praxisorientierte und benutzerfreundliche Lösung vorzustellen. Die bevorstehende Vereinbarung umfaßt klare und leicht nachvollziehbare Kriterien und damit gewährleistet die Austauschbarkeit von Paletten für die Nutzer. Robert Holliger, Präsident von EPAL, begrüßte die geplante Vereinbarung: “Es wird endlich Klarheit bringen für alle Beteiligten. Die anstehende Vereinbarung unterstreicht die starke Position des gemeinsamen Palettenwechselsystem..” (EPAL: Link zum Originalartikel)
    PalletBiz hat beschlossen, sowohl in der EPAL und der UIC-Lizenz aufgrund der Unsicherheit in den Markt zu investieren. Auf diese Weise können unsere Kunden sicher sein, sie bekommen, was sie benötigen.

  • - News: NEW production line in Romania

    Die PalletBiz Fabrik in Covasna, Rumänien hat in eine automatische VECTOR Nageln Linie investiert, die im Sommer 2014 in Auftrag gegeben wurde.

    Dadurch erhöhte sich die Produktionskapazität, steigerte die Produktivität und seitdem bieten wir eine noch bessere Qualität der Massenprodukte wie EUR-Paletten & PalletBiz Paletten.

    Bogdan Manole, General Manager von PalletBiz in Südosteuropa erwähnt; “Die neue Investition wird unsere Premium-Qualität zu gewährleisten, dass wir als auch zusätzliche Kapazität bekannt sind für die bestehenden als auch neue Kunden zu entwickeln”.



All rights reserved - PalletBiz logo & trademark, products, and Franchise system is owned by PalletBiz Franchising Kft - Tel: (+36) 1 464 9500 - info@palletbiz.com